04.04.15 --- Ostern

Auweia auweia - morgens, mittags, abends Eier... Und was hat man davon? Blähungen. Aber keine normalen Winde; Eierpüpse stinken wie so richtig große Haufen. Also kein Wunder, wenn man lieber nochmal in die Hose schaut, ob da bei dem Gestank nicht doch noch mehr als nur heiße Luft kam. Seit zwei Tagen hängen wir ihnen also quasi den ganzen Tag am Hintern. Und so ist es nicht verwunderlich, dass Nicky gleich aufgeregt zu Papas Heck rennt, als er beim Zubettbringen vor Annas Bett ähm, sagen wir mal einen Druckausgleich durchführt. Und da steht die kleine Dame aufgeregt hinter ihm, zupft an seiner Hose, guckt kurz und sagt: "Papa puuupt!" Dann geht sie nach vorn, legt ihm die Hand auf die Schulter und fragt: "Alles gut, Papa?" Er muss sich ein Lachn verkneifen und sagt: "Jetzt ja"

4.4.15 19:55

Letzte Einträge: 17.01.16, 19.02.16, 20.02.16

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen